Sonntag, 24. Juli 2011

2 für 1



Meine Nichte hat sich diese Tasche aus LKW-Plan gewünscht. Sie konnte sich nicht richtig entscheiden ob grau/schwarz gemustert oder getigert hübscher aussieht. So habe ich zwei Klappen genäht, damit sie Abwechslung beim Tragen der Tasche hat.
Die Klappe wird mit einem Klettverschluss befestigt. So geht das Wechseln sehr schnell.
Langsam kann ich mich sogar mit dem Material anfreunden. Vielleicht auch nur, weil ich einen kleinen Vorrat eingekauft habe und ihn irgendwann verwerten muss :-))

Kommentare:

  1. Saluti
    Schön sind sie geworden, deine Nichte wird sich freuen. Zur Abwechslung könntest du ja noch eine oder zwei Klappen dazunähen:)du hast doch noch ein paar tolle Stoffe.
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Sehen klasse aus. Also wenn die deiner Nichte nicht gefallen ... . Super Idee mit der Wechselklappe.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen