Donnerstag, 14. Juli 2011

Eulentasche


Schnitt und Anleitung sind von Bettina Bruder Die Anleitung ist sehr gut geschrieben und wo nötig mit Bildern ergänzt, so dass auch Nähanfänger die Tasche nacharbeiten können.
Die Enkeltochter meiner Nachbarin wird sich über dieses Geburtstagsgeschenk bestimmt freuen. Es machte mir viel Spass die Tasche zu nähen. Leider habe ich mit Applikationen mit der Nähmaschine wenig Erfahrung. Man kann es sehen :-((
Für die nächste Tasche werde ich versuchen Augen und Nase als Stickmuster zu digitalisieren. Allerdings sollte ich das Applizieren mit der Nähmaschine mehr üben und dazu würde sich die Eulentasche sehr gut eignen.

Kommentare:

  1. Liebe Hannelore,
    so eine tolle Tasche - auch für Näherinnen die keine Eulen-Fans sind. Und das Applizieren mit der Nähmaschine ist wie alles andere auch nur Übungssache. Also, mach weiter so.
    Übrigens, ich hab da etwas für dich auf meinem Blog. Ich hoffe, dass du dich darüber freust!
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klaudia,

    die Tasche ist toll geworden...ein richtger Hingucker!!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Näherin der Eulentasche,
      ich habe lange gesucht nach einer richtigen Eulentasche oder zumindest nach einem Muster! Und hier habe ich sie gefunden, ich habe schon Stoff gekauft und morgen geht es dann los!!! Danke für die Idee!!!!!!!
      LG Muzel:)

      Löschen
  3. ....*g*...natürlich muss es > Liebe Hannelore heißen, sorry hab mich vertann;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Klaudia, das macht doch nichts. Irren ist menschlich. Dank für den netten Kommentar.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Die ist aber wunderschön geworden!
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen