Samstag, 24. März 2012

In the Hoop - Häschen im Rahmen


Diese Kerlchen habe ich heute Probe gestickt. 
Erst die beiden links mit den hellrosa Ohren. Sie sind etwas schlank geraten, was mir tüchtige Probleme beim Wenden der Ohren bereitete.
Also schnell an den PC und den Häschen einige Rüben füttern. Vielleicht waren es nicht genug. Die Ohren bleiben eine Problemzone. Das Wenden ging etwas besser, hat mich aber einiges an Nerven gekostet.
Aber niedlich finde ich sie trotzdem, die Häschen. 

Gestickt habe ich sie auf Fleece (Faserpelz) ohne Wendeöffnung. Bei diesem Stoff kann man sehr gut auf der Rückseite einen Schnitt anbringen und diesen nach dem Füllen zusammennähen. Die Naht sieht man fast nicht
.
Bedanken möchte ich mich bei Petra die mir erlaubte ihre Vorlage zu digitalisieren. Sie kann nicht nur tolle Sachen nähen. Sie hat auch ein ausgezeichnetes Talent zum Malen.

Eine schöne, kreative Woche wünscht euch
Hannelore

Kommentare:

  1. Oh wie süß.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Herzig sind die geworden.
    Es Grüessli

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die sind ja niedlich. Haste super hinbekommen.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir ja gar nicht vorstellen, wie man so etwas sticken kann - ist mir ein Rätsel und ich staune einfach immer wieder! Deine Häschenparade ist so süss - auch die beiden "schlankeren" finde ich ganz zauberhaft!
    Jetzt kann ja der Frühling definitiv kommen! Dir einen tollen Start in eine hoffentlich gute Woche!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hannelore,
    ich find Deine Hasen niedlich auch wenn es etwas schwierig war die Ohren zu wenden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja absolut schnugglig geworden!!! Bin total begeistert :o)))

    Liebe Hannelore, für solche Sachen kannst du dir bei mir jederzeit Anregung holen! Ich komme zurzeit weder zum Malen noch zum Nähen, bin ständig am Räumen und Entrümpeln, wird Zeit, dass der Urlaub kommt!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen