Freitag, 8. Februar 2013

Resten

Immer wieder Resteverwertung. Wäre doch zu schade das teure Material in den Müll zu werfen, dachte ich mir und habe diese zwei Kosmetiktäschchen genäht.
Einmal aus verschiedenen Kunstlederresten, die von meinen Taschen übrig blieben

und dieses Täschen ist aus schwarzen Kunstlederresten und Kork.
Beide sind garantiert Unikate :-)

Kommentare:

  1. Das sind zwei ausgesprochen schöne Kosmetiktaschen geworden, besonders die untere hat es mir angetan. Auch Dein Taschenschnitt gefällt mir sehr gut.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Sehen wirklich hübsch, deine Restetaschen. Bin überrascht, daß man Kork nähen kann.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Hannelore, die sind wunderschön geworden! Mein Favorit ist das mit Kork, finde ich sehr originell...
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir!
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hannelore, ich liebe Resteverwertung!!

    Ich habe eine neue Nähmaschine mit Sickmodul und probiere jetzt alle Stiche. Habe wieder Streifen auf Filmplast gebügelt und dann gibt es Bucheinbände.
    Ein schönes Wochenende, Renate

    AntwortenLöschen
  5. Diese Restenverwertung ist sehr schön
    es Grüessli

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Täschchen hast Du genäht! Was für eine Nähmaschinennadel nimmst Du für das Kunstleder und nähst Du einen Innenstoff rein?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      eine 90er Nadel genügt. Muss keine spezielle Nadel sein. Bei diesen Täschchen habe ich als Innenfutter Wachstuch genommen.
      LG Hannelore

      Löschen
  7. Ach die sind ja hübsch!

    Ich möcht auch mal wieder was nähen. Aber erst ist die Steuer dran :(

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Täschchen, von welchen frau ja nie genug haben kann. Das schwarz-korkige sieht richtig edel aus!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen

  9. ♥ ...hui.... du bist echt genial!!!!
    Aber du hast echt recht, so teures Material sollte man echt bis auf den kleinsten Schnipsel brauchen:-)
    U schön sind die auch noch dazu!!!!
    ...ich darf dir das fast nicht sagen...
    ich war auf einen Blitzbesuche total spontan mit meiner Familie im Wallis.... pssst!!!!!!!!!!
    gglg Nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hannelore,
    beide Kombinationen sind sehr hübsch, Du hast Deine Reste gut verwertet.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hannelore
    Ui! Das sind ganz rassige Täschchen, Täschchen, von denen Frau nie genug haben kann!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Hannelore
    Die Kosmetiktäschchen sehen wunderschön aus. Eine ganz tolle Form.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Winterwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hannelore, oh ich habe gerade das Kosmetiktäschchen mit Westie auf Deiner Homepage gesehen. Ist das süß.
    Nochmals liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Hannelore,
    Du hast sehr hübsche Kosmetiktäschchen genäht. Und Kork nähen hört sich interessant an. Dann war ich auf Deiner Homepage und habe das süße Täschli mit Westie gesehen. Super.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen