Sonntag, 19. Januar 2014

Zeit

Die Zeit vergeht immer viel zu schnell. Wie schnell sie vergeht, habe ich gemerkt, als mir in den letzen Tagen meine erste Nähmaschine  in die Hände kam.


Sind es wirklich schon 55 Jahre her, seit ich die Elna Junior zu Weihnachten von meinen Eltern geschenkt bekommen habe?



Wie klein sie neben meiner Bernina 830 aussieht! :-)
Hätte damals jemand daran geglaubt, dass die neueste Generation Nähmaschinen so viel Komfort bieten würden? 
Sehen die zwei nicht toll aus? Ich mag sie beide sehr gern. Die Kleine, weil sie mich an meine Kindheit und meine Eltern erinnert und die Grosse, weil sie mit mir durch dick und dünn näht und mein grösster Luxus ist. Auf den Fotos mit der Bernina  fehlt das Stickmodul. Ich wollte unbedingt, dass man den roten Metallkoffer von der Elna Junior auch noch sieht. Wo gibt es so was heute noch zu einer Maschine, ein Koffer aus Metall?

Genäht habe ich in den letzten Tagen auch einiges.
Eine Betty aus Lederimitat in schwarz und rot.


Einen Wooly für Minis. Ich habe das Muster auf Kindergrösse verkleinert. Die Stickmuster sind von Doris

Darf ich vorstellen? Das ist Eugen mein neuer Freund. Als ich ihn auf dem Blog von Bea gesehen habe, verliebte ich mich sofort in die Eule und bestellte hier den Schnitt mit Anleitung und dem passenden Material.
Ich darf mich dort gar nicht zuviel umsehen. Es gibt im Hexehüsli ganz viele tolle Anleitungen und wunderschönes Material.
So, und jetzt wissen alle, warum mir die Zeit immer so schnell vergeht. Ich habe immer mehr Pläne und Ideen im Kopf als die Zeit zur Ausführung reicht. Von Langeweile keine Spur!

Nun wünsche ich allen Lesern einen guten Start in eine kreative uns schöne Woche.


Kommentare:

  1. Hallo Hannelore,
    ich find es super dass Du die alte Maschine noch hast, sie hat einen Ehrenplatz in Deinem Nähzimmer verdient.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. oh du glückliche...ich aber auch...nur darf ich noch warten...ende januar hole ich meine 750er bernina...noch ohne stickmodul...sie ist wirklich riiiiiesig...viel freude wuensche ich dir beim nähen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannelore,
    Die Geschichte Deiner "alte Liebe" ist so nett und auch Dein neuster Schwarm sieht toll aus. Danke für die Werbung.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hannelore
    Deine Nähmaschinen-Zeitgeschichte ist schon sehr eindrücklich! Schön, dass du die alten Maschinen noch behalten hast. Aber auch deine genähten Sachen sind wieder toll - vorallem der Woolly hats mir angetan. Gibts dazu eine Beschreibung, die man kaufen kann?
    Einen prächtigen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Aber die "Kleine" wird nicht weg gegeben!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hannelore,
    tolle Stücke zeigst du uns da. Ich beneide dich um das alte Schätzchen.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein nettes Duo!!! Auf so einer Mini konntest Du nähen?????
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  8. Aha, nun sehe ich, dass der Spruch "früh übt sich, wer Meister werden will" doch tatsächlich wahr ist. Beweis bist du mit all deinen wunderschönen Creationen!!Ich wusste gar nicht, dass es solche Kindernähmaschinen gab. Du wirst sie bestimmt in Ehren halten. Das Wort "Langeweile" kenne ich auch nicht :-) !
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hannelore,

    das ist aber wirklich ein großer Unterschied allein schon vor der Größe...wie schön dass du sie noch besitzt.
    Als ich 1991, nach einer alten gebrauchten Maschine,meine Husqvarna Computer 500 bekam,weiss ich noch, .... war ich stolz wie Oskar...und damit habe ich sehr viel genäht...
    Vor ein paar Jahren habe ich mir dann eine Näh-Stickkombimaschine gebraucht dazu gekauft habe. Dabei gab es schon wieder soviele Erneuerungen...den Fadeneinfädler und Handbedienung möchte ich nicht mehr missen.
    Auch auf dieser Maschine, habe ich bisher gerne genäht....doch ich liebäugel mi9t einer etwas Gößeren.
    Deine große Maschine sieht auch sehr interessant aus...
    und deine "Betty" find ich sehr,sehr schön...sie hat eine tolle Form!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen