Freitag, 10. April 2015

Das schöne Wetter der vergangenen Tage hat mir einen richtigen Energieschub verpasst. Wenn ich nicht gerade Sonnenschein und blauer Himmel genossen habe, war ich im Nähzimmer zu finden.

Entstanden ist ein Kissenanzug mit applizierten Schäfchen in Baumwollplüsch







Die Schäfchen habe ich mit der Maschine appliziert. Erst habe ich befürchtet, dass der Stickfuss sich am Plüsch verfangen könnte. Aber es hat alles wunderbar geklappt. Meine ganzen Befürchtungen wären nicht nötig gewesen :-)
Das Foto ist beim ersten Probe sticken entstanden.

Der Versuch war es Wert. Ich habe dabei viel gelernt. Auch was das Digitalisieren von Applikationen betrifft.






Diese Sixta hat sich eine Freundin gewünscht. Genäht habe ich sie noch vor Ostern.


Der Spitzenreissverschluss habe ich vor einigen Monaten in einer Ausstellung erstanden. Na ja, was lange währt..... Mir gefällt der Reissverschluss sehr gut.

Meine Tochter hat sich noch zwei Miedergürtel gewünscht. Leider ist das Foto nicht besonders gut geworden. Aber sie mussten auf die Post, damit sie an Ostern am Bodensee ankommen.

Der obere Gürtel ist silbergrau, der zweite beige. Der schwarze Gürtel hat sich ohne Foto schon im Januar auf den Weg gemacht. Ich hoffe, dass die junge Dame nun zu allen Outfits eine passende Farbe Miedergürtel hat ;-)

Ostersonntag Morgen. Sonnenaufgang
 Zwei Stunden später
Eine Viertelstunde vor dem Mittagessen.



Nach einigen Tagen mit sehr viel Wind und Regen, war der Anblick des frisch verschneiten Glishorn in der Sonne eine Wohltat.

Kommentare:

  1. Hallo Hannelore,
    du warst wirklich unheimlich fleissig und hast so tolle Sachen genäht. Julius wird das Kissen lieben und die Sixta, ein wunderschöner Stoff. Die Miedergürtel für deine Tochter, toll! Vor allen ihre Taille :-) :- Auch wenn ich nicht dick bin, irgendwie geht jedes Jahr etwas Taille verloren :-(
    Bei mir hat es nur zu zwei Ballerinas gereicht aber dafür war ich im Garten fleissig und auch ein guter Handlanger. Grins!
    Gestern war ich leichtsinnig und habe mir ein E-Bike gekauft. Toll! Nun hoffe ich auf gutes Wetter und werde meine "Lieblingsmaschine" etwas vernachlässigen.
    Ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Du wohnst ja direkt an den Bergen, wie schöööön!
    Das Schäfchenkissem ist ganz süß. Begeistert bin ich von den Miedergürteln. Schade, dass ich schon zu alt bin! Über eine Bluse oder schönem Shirt sieht das bestimmt klasse aus!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Du warst sehr fleissig und schöne Sachen sind entstanden.
    Es Grüessli

    AntwortenLöschen