Freitag, 7. Oktober 2016

Hin und her, rundherum das ist nicht schwer....


Während ich an diesem Körbchen nähte, ist mir dieser Kinderreim immer wieder eingefallen. Es ist wirklich nicht schwer. Anleitungen gibt es im Internet sehr viele.

Der Zickzackstich bewegt die Nadel hin und her und es wird rundherum genäht

Hätte ich gewusst, dass mein Erstling so gut gelingt, hätte ich wohl eine andere Fadenfarbe gewählt.

Kommentare:

  1. Hannelore, ich finde sie sehr schön und es ist eine richtige Fleißarbeit mit den vielen Stoffschnipselchen. Die Damen hier waren da viel sparsamer :-)).
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja von innen so sauber aus wie Porzellan :-O
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Das kann man ja ger nicht glauben, dass das ein Erstlingswerk ist -alle achtung, wirklich perfekt gelungen.
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  4. Uih Hannelore, Dein Körbchen ist toll. Ich liebäugle auch gerade damit. Wie dick ist die Kordel? Verrätst du es?
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika
      Es ist Wäscheleine aus Baumwolle. Die ist vielleicht 4-5 mm breit. Ich kann es nicht genau nachmessen. Schau mal bei Toom vorbei.
      Lg Hsnnelore

      Löschen
    2. Danke, dann werde ich nächste Woche schauen. 😊
      LG Monika

      Löschen