Montag, 23. Januar 2017

Cilptäschchen




Mein Besitz an Wonderclips ist auf 100 Stück angewachsen :-)
Ich liebe diese praktischen Clips. Inzwischen brauche ich kaum noch Stecknadeln
Darum habe ich mir ein Täschchen genäht, aus welchem ich die Clips leicht herausnehmen kann. 

Kommentare:

  1. Liebe Hannelore,
    eine gute und sehr schöne Idee für die Wonderclips. Also wenn ich dann auch mal 100 Stk. davon habe, brauchen meine bestimmt auch ein so schönes Heim. Ich arbeite auch gerne damit, v.a. beim Overlocken.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hannelore,
    auch dieses Täschchen gefällt mir wieder mal ausnehmend gut :-D. Meine Wonderclips sind immer noch in diesem unpraktischen Kästchen, in dem sie geliefert wurden :-/ aber ich habe auch noch keine 100 :-D Ich habe schon überlegt, was für ein Behältnis ich für meine Clipse arbeiten könnte, ich glaube, ich entscheide mich für ein kleines Stoffkörbchen ;-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe sie auch!!!
    Aus Kork, wie edel :-))
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Idee, hübsch und praktisch. Meine Clips gehen sich noch in der durchsichtigen Kunststoffdose von den "goldenen Schokokugeln" aus.
    Und weil ich es gerade sehe, ich muss mir endlich Endlosreißverschluß besorgen.....
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  5. So eine hübsche Clipstasche habe ich nicht - meine müssen mit einer Dose Vorlieb nehmen. Aber irgendwie liebe ich auch das Geräusch, wenn die wunderbaren Clips da wieder hineingeworfen werden. Das Klappern zeigt mir an, dass es mit der Näharbeit vorwärts geht. Holla wie schön - ein tolles Tuch ist da unter Deinen Händen entstanden. Sehr interessante Linien und Farbführung. Danke auch für Deine Besuche und Kommentare auf meinem Blog. Endlich kann ich wieder selbst Kommi's abgeben - mit einem anderen Browser allerdings - aber es geht. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende. ANGE_naehte Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Que valor minimo para saque e quanto tempo vagar.

    AntwortenLöschen