Donnerstag, 17. Mai 2012

Es blühen die Rosen

Schon blühen die ersten Rosen rund ums Haus. Doch pflücken mag ich sie nicht.
So habe ich mir eine Rose digitalisiert die nicht verwelkt.


Sieist in der Free Standing Lace Technik gestickt. Nach dem Auswaschen des Stickvlieses ist nur noch der Faden da. Die Blühte habe ich in 3 verschiedenen Rottönen gestickt.
Eigentlich wollte ich sie zur Dekoration für den Tisch sticken. Inzwischen spiele ich mit dem Gedanken Rosen für die Fenster zu sticken.
Vielleicht auch welche ohne Blätter?
Ich denke mir, dass in der nächsten Zeit meine Stickmaschine heiss laufen wird.

Ein wuderschönes Wochenende wünscht euch
Hannelore

Kommentare:

  1. Liebe Hannelore,
    bei Dir blühen schon die Rosen, das ist ja früh im Jahr. Deine gestickte Rose schaut sehr schön aus. Na, dann geh mal in die Massenproduktion.
    Dir ein schönes, langes, hoffentlich sonniges Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hannelore
    Mir als Rosenfan gefällt diese Stickerei natürlich ganz besonders gut! ich staune immer wieder, was da aus deiner Stickmaschine kommt!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannelore,

    die Lace-Rose sieht wunderschön aus...und ist so vielseitig einsetzbar!

    LG und ein schönes Wochenende
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. ♥ liebi Hannelore ♥

    du bisch eifach en Künstlerin!!!!!
    Wunderschön hescht die Rosa digitalisiert und gstickt!!!
    Sooo en Troum!!!
    Härzlichs Grüessli
    Nathalie und Pia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hannelore,
    ich bewundere immer wieder Dein Talent mit der Stick-Software umzugehen. Mir fehlt da die Übung und auch ein bisschen die Motivation. Wenn ich jeweils Deine Stickereien sehe - ich weiss nicht, ich weiss nicht - vielleicht erwischt mich irgendwann dieser Virus auch mal.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen