Mittwoch, 3. April 2013

Kaffee-Tüten-Tasche


Das ist meine zweite Kaffee-Tüten-Tasche. Genäht habe ich sie schon vor Ostern. Danke Doris, dass du mir beigebracht hast, wie man die Taschen näht. Als bekennende Kaffeeliebhaberin macht es mir doppelte Freude die Beutel zu Taschen zu vernähen.



Leider gehört diese passende Küchenuhr nicht mir. Aber würde sie nicht wunderbar zu der Tasche passen? :-))

Kommentare:

  1. Hei Hannelore, schöne Tasche und jaaaaa, die Uhr würde ja toll passen. Aber würdest sie beim Einkaufen sowieso nicht bei dir tragen, und keiner würde sehen wie toll dass die beiden zusammenpassen....;-)))
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden, die Uhr sieht ja lustig aus.
    Es Grüessli

    AntwortenLöschen

  3. ♥ hey du bist genial!!!!
    ...aus Kaffee...Tüten so eine tolle Tasche zu machen!!!
    Das hat echt Künstler-Flair!
    ...ähm... ich war ja kurz mein Tanti holen... am Freitag...
    und da traf ich deine Schwester :-)
    ...ich hab ihr gesagt, sie soll dir einen Gruss ausrichten :-)
    en ganz lieba Grüess Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hannlore
    Deine Kaffee-Tüten-Tasche sieht super aus. Eine wirklich tolle Idee!
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hannelore
    Vielen Dank für Deinen so lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Deine "Kaffeetüten"-Tasche sieht sehr originell aus. Ich habe an verschiedenen Orten solche Taschen schon bewundert und stelle mir das Anfertigen nicht ganz leicht vor. Ist es ähnlich wie mit Wachstuchstoffen? Dieses klappt dank deinem Tipp unterdessen recht gut.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen