Montag, 23. August 2010

sticken statt flicken



Eigentlich hätte ich das Loch im Duvetanzug stopfen sollen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nicht fähig bin etwas anständig zu stopfen. Die Notlösung heisst für mich sticken. So habe ich diese Rose digitalisiert und aufgestickt und schon merkt niemand mehr, dass sich darunter ein Loch versteckt.

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Hannelore,


    zu deiner Frage wegen den Lavendel-Kissen: da ist nur Lavendel drin - sonst nichts...Ich habe vor einiger Zeit auch davon 1 kg gekauft....und kann deshalb großzügig mit umgehen.

    Deine Rose ist super geworden.

    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Dieser Blog ist mit Blogspot einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.