Mittwoch, 9. August 2017

Tabakbeutel Nachtrag


Im letzten Post habe ich dieses Foto vergessen zu zeigen. Das ist alles was in dem Tabakbeutel Platz finden muss. Wenn ich das so überlege, ist Tabakbeutel wohl die falsche Bezeichnung. Da ich Nichtraucherin bin weiss ich nicht mal genau, wie man das Täschchen nenne soll.

Freitag, 28. Juli 2017

Tabakbeutel




Gewünscht war ein Tabakbeutel in welchem ausser dem Tabak auch noch die Filter, das Papier, die Rollmaschine und das Feuerzeug Platz haben.
Muster hatte ich keines, nur die Utensilien standen mir zur Verfügung und eine ungefähre Grössenangabe.


Ich hoffe sehr, dass der Beutel dem Besteller gefällt.

Besonders die Rollmaschine war für mich eine Herausforderung

Donnerstag, 13. Juli 2017

Heute habe ich ein Kordelkörbchen mit einer selbst gedrehten Kordel aus Stoffresten genäht


Es war richtig spannend. Bis das Körbchen fertig war, hatte ich keine Ahnung ob es überhaupt was wird :-) Es wird bestimmt nicht das letzte Körbchen dieser Art sein. Stoffreste fallen immer mehr als genug an.

Sonntag, 11. Juni 2017






Die Tasche ist aus Lederimitat. Eine Aussentasche mit Magnetverschluss, eine grosse Reissverschluss Tasche aussen wie auch im Innern der Tasche und Einstecktaschen im Futter sind das Nonplusultra. 

Geschlossen wird die Tasche mit einem Reissverschluss, den ich leider vergessen habe zu fotografieren.

Ich wünsche allen Blog-Besuchern eine kreative Woche und ein kühles Nähzimmer. ;-)

Freitag, 2. Juni 2017


Zum Nähen ist es viel zu heiss. So habe ich meine Maschine (fast) alleine arbeiten lassen.
Das Türschild besteht aus zwei Stickdateien von hier. Ich habe die Grösse für meinen Bedarf angepasst.

Dienstag, 23. Mai 2017


Lederimitat dunkelblau und silber. Die Pusteblume passt doch wunderbar in die Jahreszeit :-)

Donnerstag, 11. Mai 2017


Unsere Hundecoiffeuse hat sich so ein Hunde-Leckerli-Täschchen gewünscht. Ihre Lieblingsfarbe ist orange. Es ist unschwer zu erkennen welches Täschchen Jeannette bekommt :-)
Da ich gerade so schön im Schuss war sind noch ein paar weitere Täschchen entstanden. In unserer Verwandtschaft und Bekanntschaft gibt es viele vierbeinige Mitbewohner.