Dienstag, 25. August 2015






Bei dieser Tasche habe ich mich mit der Dicke des Materials verrechnet. Meine Bernina 830 und die Nadeln  schafften die letzten Nähte nicht mehr. Geholfen hat nur noch der Gang zum Sattler. Seine Profi-Maschine schaffte die dicken Lagen mit Links.


Ich habe dazugelernt und diesmal dünneres Material ausgewählt. Trotzdem sind zwei Nadeln in Bruch gegangen :-((

Eine Set-Tasche mit Krimskrams- und Chiptäschchen wollte ich schon lange mal wieder nähen.
Die Idee zu dieser Art Tasche hatte ich vor einigen Jahren als ich auf einen Verkäufer wartete, der mir ein Tischtuch auf Mass schneiden sollte. Ich guckte mir die vielen Tischsets an und sofort erwachte in mir die Näherin. Das sollte doch gehen! Also kaufte ich 2 Tischset und schloss mich damit ins Nähzimmer ein. Das Ergebnis siehst du hier





 
 
 
 



  
 

Donnerstag, 20. August 2015


Es hat mich viel Überwindung gekostet diese Bügeltäschchen zu nähen. Die Bügel hatte ich schon vor einigen Monaten gekauft, nur war kein Schnitt dabei und deshalb fand ich einfach nicht den Mut selber was auszuprobieren.
Die Bügel hat mein Mann montieren müssen. :-) Er ist bekannterweise für das Handwerkliche zuständig.

Mittwoch, 22. Juli 2015

Zum Schwitzen hat mich nicht nur die neuerliche Hitzewelle gebracht sondern auch diese Tasche.

 





Vorderansicht












Seitentasche gibt es rechts und links


Schnitt und Anleitung sind von "liebedinge"





Grosse Tasche unter der Klappe mit Reissverschlusstasche












Grosse Reissverschlusstasche auf der Rückseite




Sonntag, 12. Juli 2015

Diese Täschchen hätte ich fast vergessen zu zeigen.


Es ist schon ein Weilchen her, dass ich sie bestickt und genäht habe. Die fünf grösseren Täschchen haben alle zusätzlich Innentaschen.

Donnerstag, 2. Juli 2015

Jetzt darf ich zeigen, was mich in letzter Zeit beschäftigt hat.



















Die Teelichtlein gehörten zur Tischdekoration. Leider habe ich noch keine Fotos von den Tischen.

Mittwoch, 10. Juni 2015



 Eine Umhänge-Tasche mit Klappe. Darunter verbirgt sich eine Reissverschlusstasche





Eine einfache Umhängetasche mit Reissverschluss


und drei verschiedene kleine Täschchen.

Ich habe für diese Arbeiten Reste verwertet. So sind alle diese Arbeiten Einzelstücke. Das Zusammensetzen der Reste braucht viel Zeit, aber es macht auch sehr viel Spass.



Dienstag, 26. Mai 2015

Eine Tasche - 3 Varianten wie man sie tragen kann.




Aus dem Rest Lederimitat habe ich noch ein Kosmetiktäschchen genäht

Das Stickmuster habe ich auf den Tag genau vor 2 Jahren digitialisiert und jetzt zum ersten Mal "Probe?" gestickt. :-) Glück gehabt, dass das Stickmuster total o.k. war